Die richtige Hautpflege für sommerliche Frische

In der schönsten Zeit des Jahres sind wir häufiger denn je im Freien und der Sonne ausgesetzt. Die Kombination aus Sonne und Hitze macht eine Extraportion Pflege erforderlich.

Peelings

Regelmäßige Peelings sind wichtig für eine makellose Sommerbräune. Mit unseren sanften Peelingprodukten entfernen Sie alte Hautschüppchen und regulieren Ihre Zellen, ohne die Haut zu reizen. Peelen Sie Ihre Haut zur Unterstützung der Zellerneuerung einmal pro Woche oder nach Bedarf öfter. Vergessen Sie nicht Körper, Hände und Füße. Damit schaffen Sie die besten Voraussetzungen für eine ebenmäßige und langanhaltende Bräune.

Sonnenschutz

Sonnenschutz steht in Sachen Hautpflege an erster Stelle. Durch die direkte Sonneneinstrahlung verliert unsere Haut schnell an Elastizität, Spannkraft und Feuchtigkeit. Genießen Sie ab jetzt die Sonne mit gutem Gewissen: Unsere Sonnenschutz-Produkte mit Lichtschutzfaktor beugen einer vorzeitigen Hautalterung und Schäden durch UV-Strahlen vor. Gerade empfindlichen Partien wie Augenlidern und Lippen sollten Sie an heißen Tagen besonders viel Aufmerksamkeit schenken.

Reinigung

Viele Menschen neigen bei Hitze zu einer übermäßigen Talgproduktion. Unreinheiten und Pickel sind oft die Folge. Setzen Sie auf eine sanfte Reinigung, die Ihr Gesicht von Rückständen befreit. Wir empfehlen Ihnen Produkte auf Wasserbasis, um die Haut gleichzeitig mit Feuchtigkeit zu versorgen. Feuchtigkeitskuren über Nacht sorgen für strahlende Frische am Morgen. Aloe Vera wirkt hautberuhigend und bieten Ihnen einen extra Feuchtigkeitsschub, Jojoba-Öl erhöht die Hautelastizität und wirkt straffend, glättend und pflegend.

Gepflegt durch den Sommer

Schnell schwitzende Haut, vergrößerte Poren, kleine Pickelchen oder sogar Akne: Im Sommer stellt uns unsere Haut vor echte Herausforderungen. Daher ist es sinnvoll, die Hautpflegeroutine entsprechend anzupassen. Sorgen Sie mit der richtigen Hautpflege dafür, Ihrer Haut all das zu geben, was sie benötigt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.