GOLOY 33 - Lip Balm Vitalize - Lippenbalsam

BLOG to GO - Unser Newsletter für unterwegs. 2020 Copyright © Plewnia Naturprodukte

 

GOLOY 33 - Lip Balm Vitalize - Lippenbalsam


Energiespender für geschmeidige und zarte Lippen


Lippen sind ein ganz entscheidender Anziehungspunkt in unserem Gesicht. Sie sind zu hoher Beweglichkeit fähig, wie keine andere Partie des Gesichts mit durchschnittlich 15'000 Bewegungen pro Tag. Aufgrund der ganz besonderen Muskelgrundlage sind sie extrem flexibel, u.a. zur Nahrungsaufnahme, zum Saugen und Tasten oder zum luftdichten verschliessen. Die Lippen weisen auch sehr viele Nervenenden auf und reagieren als Teil des Tastsinns sehr empfindlich auf Berührung, Wärme und Kälte. Durch die stärkste Durchblutung aller oberflächlichen Körperregionen – die Lippen sind voller Blutgefässe – schimmern sie rot und gehören so zu den energie- und sauerstoffreichsten Arealen des gesamten Organismus. Aufgrund dieser sehr hohen Nerven- und Blutgefäss-Dichte bilden die Lippen nicht nur eine primäre erogene Zone, sondern sind eine vielfältige Vermittlerin für Sinneseindrücke, wie sich beispielhaft beim Küssen zeigt. Daher können schöne Lippen die erotische Attraktivität eines Menschen erhöhen.


Die Lippenhaut ist eine Schleimhaut


Die Lippenhaut gehört zu den äusseren Schleimhäuten und ist viel dünner als die restliche Epidermis, was zur Beweglichkeit beiträgt. Dies ist der Grund, dass selbst kleine Risse an der Lippenhaut sehr langsam und schlecht verheilen. Wenn die Schädigung voranschreitet, reissen die Mundwinkel immer wieder auf. Trockene und aufgesprungene Lippen werden deshalb zu einer wahren Qual.


Besonders kontraproduktiv ist es, bei Spannungs-gefühlen die Lippen reflexartig mit der Zunge zu benetzen. Dadurch verdunstet nämlich der Speichel auf den Lippen, was noch mehr Feuchtigkeit entzieht und die Symptome verschlimmert. Ähnliches passiert bei der Anwendung von Lippenstift und Lippenpomade, die eigentlich der Pflege dienen sollten.


Zudem fehlen den Lippen, im Gegensatz zur übrigen Haut, die Talgdrüsen und somit der Hydrolipidfilm, welcher vor Feuchtigkeitsverlusten bewahrt und die Haut geschmeidig hält. Im Weiteren besitzen die Lippen kein festigendes Keratin und kaum schützendes Melanin (Pigmente). Auch nimmt der Kollagengehalt der Lippenhaut mit zunehmendem Alter kontinuierlich ab – die Lippen werden dünner und schlaff.


Lippenprobleme können aber auch ein Symbol für Mangelerscheinungen sein z.B. Eisen- und Vitamin-B Mängel, Zinkprobleme, etc.


GOLOY 33 - Lip Balm Vitalize - LIPPENBALSAM, 10ml. 2020 Copyright © Plewnia Naturprodukte

Beachtenswertes für gepflegte, weiche Lippen


Um das ganze Jahr über auf gepflegte, weiche Lippen stolz sein zu können, sind ein paar Regeln zu beachten:


  • Nicht mit der Zunge die Lippen benetzen. Durch das Verdunsten der Feuchtigkeit, wird das Austrocknen der Lippen gefördert, vor allem in der kalten Jahreszeit.

  • Darauf achten, dass möglichst wenig Bakterien, Mikroorganismen wie Pilze, Keime etc. auf die Lippen gelangen (benutzte Gläser, unsauberes Besteck, etc.). Oder auch: Durch das Auftragen von Lippenpomade werden vorhandene Keime vom Stift wieder auf die Lippen übertragen. In der Fett/Wachsgrundlage des Stifts können sich die Keime (darunter viele Krankheitserreger) schnell vermehren. Besser ist es daher, eine Pflege aus der Tube zu verwenden und die schräg gestellte Fläche ab und zu zu reinigen.
  • Achtung: Lippenpflegeprodukte isst man mit. Im Gegensatz zu anderen Kosmetikprodukten ist bei der Lippenpflege die direkte Aufnahme der jeweiligen Inhaltsstoffe unvermeidbar. In gewissen Mengen wirken diese Leber und Nieren schädigend. Viele Inhaltsstoffe von Lippenpomaden gelten zudem nach EU-Einteilungen als Allergene und/oder werden als „gesundheitsgefährdend beim Verzehr“ eingestuft.
  • 
Statt nach dem Verursacherprinzip zu handeln und diese Stoffe aus den Produkten zu verbannen, verweisen die Hersteller auf die gesetzliche Akzeptanz dieser Ingredienzien. Dabei ist bekannt, dass Jahre vergehen können, bis ein Problemstoff endlich per Gesetz verboten wird. Alle Inhaltsstoffe im GOLOY 33 Lip Balm Vitalize sind diesbezüglich unbedenklich.
  • 
Der Zuviel-Effekt: Ob Vaseline, Melkfett, Gloss oder Pomade haben alle bei unterschiedlicher Wirkung eine grosse, nachteilige Gemeinsamkeit: Die Lippen gewöhnen sich ungünstig daran. 

  • Lippenpflegestifte sind grundsätzlich geeignet, vor Kälte, Feuchtigkeitsverlust und Rissen zu schützen. Oft besitzen sie auch einen UV-Filter, Wachse und entzündungshemmende Pflanzenextrakte aus Kamille, Ringelblume, Echinacea usf. Wer diese Stifte jedoch häufig bis regelmässig anwendet, wird feststellen, dass sich die Lippen daran gewöhnen und ständig nach mehr „verlangen“. Grund: Durch die Überpflege und die Verdunstungs- und Abstossungseffekte bauen die Schleimhautzellen ihren eigenen, sehr differenzierten und komplexen elektro-biochemischen Schutz ab. Die Lippen fangen an zu spannen, da sie von chemisch-synthetischen oder pflanzlichen Inhaltsstoffen abhängig sind. Sind die verschiedenen Schichten der Lippenhaut erst einmal von der „Pflege“ abhängig, werden bereits ein paar Stunden ohne Lippenprodukt quälend. Es ist daher äusserst ratsam, süchtig gemachte Lippen wieder umzugewöhnen und den Eigenschutz wieder aufzubauen. Dabei ist GOLOY 33 Lip Balm Vitalize der schnellste, natürliche und perfekte Helfer.

  • Kussechte Lippenstifte trocknen die Lippen besonders schnell aus. weil sie kaum Fette enthalten.
  • Männer: Lippenpflege ist keine rein kosmetische Angelegenheit, sondern Pflege, Schutz und Gesundheit. Gerade Männer vernachlässigen die empfindliche Mundpartie sehr häufig. Doch auch Männerlippen können unangenehm brennen und reissen. Gerade dann, wenn bei Sport, am Strand, auf Flugreisen mit trockener Luft, im Skiurlaub oder auf Wanderungen auf Lippenpflege verzichtet wurde. 



Männer, die es bisher unmännlich fanden zum Lippenstift zu greifen, haben mit GOLOY 33 Lip Balm Vitalize endlich die richtige Lösung.


GOLOY 33 - Lip Balm Vitalize - Lippenbalsam, 10ml

GOLOY 33 - Lip Balm Vitalize - LIPPENBALSAM, 10ml. 2020 Copyright © Plewnia Naturprodukte

Die wichtigsten Inhaltsstoffe im Überblick:


  • Jostabeeren-Extrakt wirkt antibakteriell, antiviral und ist ein natürlicher UV-Schutz; die Phenole (pflanzliches Cortison) stärken auf natürliche Art das Immunsystem 

  • Hagebutte mit Vitamin C und E sowie Pektin; ist entzündungshemmend, löst Spannungen 

  • Myrrhe und Melisse sind antiviral, beruhigend, schmerzlindernd und haben zellaufbauenden Effekt
  • Walnussknospen sind Bakterien, Keim und Pilz hemmend, mit leichtem UV-Schutz
  • Astaxanthin (Haematococcus pluvialis/ Blutregenalge) schützt einzigartig vor zuviel UV-Einstrahlung und aktiviert die Enzymbildung

  • Eine Kombination hochwertiger Öle aus Olivenkernen, Broccolisamen, sibirischer Zedernuss, Sheabutter, Kokosnuss und aktivem Sauerstofföl

  • Das ätherische Öl der Blutorange und der roten Mandarine speichert die Feuchtigkeit, regt de Hautstoffwechsel an und ist stark straffend für das Gewebe

  • Feinst auf die Zellen der Lippen abgestimmte Mineralsalze auf der Grundlage von Dr. Schüssler



Anwendung


Komfortables Auftragen mit dem Tubenschräg-Ansatz. Ideale Grundpflege vor dem Auftragen von Lippenstift, glänzt nicht – daher für SIE und IHN.


26.02.2020

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.